#1

Die Regeln

in Allgemeines zum Turnierbetrieb 28.10.2017 16:40
von blomqvist • 195 Beiträge

Für alle Turniere gelten diese Regeln (es sei denn, es ist etwas anderes in der Ausschreibung angegeben):


#01 - Der Reiter muss stets passend gekleidet sein. Auch auf die Sicherheit muss er selber achten bspw. muss die Helmpflicht beachtet werden.

#02 - Zudem darf eine reale Person (auch wenn er mehrere Charaktere bespielt) nur für maximal 2 Höfe an den Start gehen.

#03 - Außerdem muss der Reiter, sei es nun real oder virtuell, auf der Hofseite einsehbar sein, erfundene Namen reichen nicht.

#04 - Bitte bleibt ein wenig realistisch, was eure Starts angeht. Also bspw. keine 50 Reiter pro Hof pro Turnier. Ich möchte ungern eine Prüfung sehen, bei der die Hälfte der Starter von einem Hof stammen.

#05 - Jedes Pferd darf pro Turniertag maximal 3 einzelne Prüfungen gehen ODER eine Vielseitigkeitsprüfung.

#06 - Jeder Reiter darf pro Prüfung soviele Pferde vorstellen, wie er für angemessen hält. Kein realer Reiter kann mit 20 Pferden eine Prüfung gehen, also bleibt möglichst realistisch.

#07 - Der Ausbildungsstand des Pferdes muss dem Alter und der Rasse angepasst sein. Kein Shetlandpony oder Kaltblut geht S-Springen..

#08 - Kranke Pferde oder hochträchtige Stuten sind von allen Turnieren ausgeschlossen.

#09 - Bitte beachtet die Altersangaben, falls welche in der Ausschreibung stehen.

zuletzt bearbeitet 13.11.2017 22:24 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: user
Forum Statistiken
Das Forum hat 89 Themen und 1115 Beiträge.